9. + 10.
Oktober

Halle 1 Messe Freiburg

Fr. 9.10. Preview 16 – 18 h

Fr. 9.10. 18:30 – 22 h

Sa. 10.10. 9 – 18 h

Info

Erste Ausgabe der
Freiburg Art Fair (FAF)

Gemeinsam in Krisenzeiten:
In Freiburg eröffnet im Herbst eine Produzenten-Kunstmesse.

Erstmalig findet diesen Herbst, von 9. bis 10. Oktober 2020, in der Halle 1 der Messe Freiburg die Kunstmesse „Freiburg Art Fair (FAF)“ statt. Bei der FAF sollen die Werke ausgewählter Freiburger Künstler*innen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen, um sie für die Besucher*innen an einem zentralen Ort auszustellen und direkt zum Verkauf anzubieten.

Das Besondere an der FAF ist, dass es sich um eine reine Künstlermesse handelt, ohne direkte Beteiligung von Galerien und ohne die üblichen Präsentationsformen.  Stattdessen soll in einem ungewöhnlichen Ambiente Kunst sozusagen „Frei ab Fabrik“ für Kunstliebhaber*innen auf besondere Art präsentiert, vermittelt und verkauft werden.

Es wird außerdem ein gemeinschaftlich-sozialer Aspekt gepflegt: So teilen die Künstler*innen einen definierten Prozentsatz des Gesamtgewinns untereinander auf. Die FAF wird somit auch dafür genutzt, um als Künstler*innen in diesen Zeiten füreinander einzustehen.

Künstler*innen

Selecao

Paul Ahl Hilde Bauer Elisabeth Bereznicki Matthias Biehler Tine Bosch Holger Bleyhl Matthias Dämpfle Petra Blocksdorf Sebastian Dannenberg Robert Eugler Evij Manuel Frattini Stefanie Gerhardt Ulrike Gerst Stephan Hasslinger Günther Holder Ben Hübsch Anas Kahal Vivian Kahra Martin Kasper Hannah Kindler Jochen Kitzbiehler Thomas Kitzinger Anja Kniebühler Piotr Ivicki Herbert Maier Celso Martinez Naves Nadjana Mohr Kriz Olbricht Jürgen Oschwald Jakob Ott Keummi Paik-Bauermeister Hans Rath Jens Reichert Gela Samsonidse Wolfram Scheffel Richard Schindler Monika Schmidt Dietrich Schön Marco Schuler Anna Schütten Bernd Seegebrecht David Semper Jens Stickel Florian Thate Emeka Udemba Andreas von Ow Günther Walter Nils Weiligmann

Eintrittspreise:

– Erwachsene: 10 €
– Studenten / Schüler: 5 €

Ticket-Vorverkauf:
Tickets für die Freiburg Art Fair 2020 sind ab dem 10.9 mit Zeitslots online bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen als print@home-Tickets verfügbar.

Das Gelände der Messe Freiburg ist aus allen Richtungen und mit allen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Im Interesse der Umwelt bitten wir, den Besuch nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu absolvieren.

Freiburg liegt an der ICE-/IC-Trasse Frankfurt – Karlsruhe – Freiburg – Basel.

Ihre Fahrzeiten:
Freiburg – Stuttgart: 2 Std.
Freiburg – Frankfurt/Main: 2¼ Std.
Freiburg – Köln: 3¼ Std.

Mit Straßenbahn innerhalb Freiburgs:
Mit der Stadtbahnlinie 4, Haltestelle “Technische Fakultät” erreichen Sie die Messe Freiburg.

Freiburger Verkehrs AG (VAG)

Vom Hauptbahnhof erreicht man das Messegelände mit der Stadtbahnlinie/Tram Nr. 4 Richtung Messe, Haltestelle “Technische Fakultät” oder S-Bahn in Richtung Breisach bis “Messe”. Von hier ist es nur ein kurzer Fußweg aufs Messegelände.

Breisgau S-Bahn